Depeche Mode Sänger Martin Gore is(s)t im GreenSoul

“A Question of Lust” – Depeche Mode Sänger Legende Martin Gore is(s)t im GreenSoul, dem veganem Restaurant in Leipzig um sich vor dem Konzert zu stärken.

Ein ganz normaler Samstag, 26. Mai 2017, es ist 13 Uhr. Es geht die Tür auf und da steht er: Depeche Mode Sänger Martin Gore! IRRE!

Nach einem kurzen Moment des inneren mich-sammeln-müssens, habe ich, Mustafa, voller Freude und Stolz den bekannten Popsänger herzlich begrüßt, so wie wir alle unsere Gäste ständig willkommen heißen. Unsere Stammgäste wissen, dass DeMo jetzt nicht unbedingt meine ständigen musikalischen Begleiter waren, aber sein markantes Gesicht ist unverkennbar.

Er und seine zwei Begleiter suchen sich einen freien Tisch auf unserer Terrasse aus und bestellten á la carte. Gore entschied sich für den GreenSoul-Burger, außerdem gab es für den Tisch Chili sin Carne, unsere einzigartig leckeren Süßkartoffelpommes und zur Abkühlung wurden unsere hausgemachten Limonaden genossen.

Eigentlich alles wie immer, Gast ist Gast, aber es war eben doch Depeche Mode in the House und somit die Freude von der ganzen Crew riesig, was Chef Mustafa am selben Tag natürlich direkt auf Instagram & Facebook mit einem Selfie teilte.

Gut für Gore war, dass er uns in der ruhigeren Mittagszeit aufsuchte, so konnte er ungestört von Fans und Selfie-Jägern unsere Köstlichkeiten genießen. Ob Martin Gore auch im “Heaven” schwebte oder nachts von unserem Essen “Dream on” – weiterträumt ist nicht überliefert, aber auch er hat sich lobend über unsere Speisen geäußert.

Auch die LVZ hat am nächsten Tag über seinen Besuch im Greensoul, dem veganen Restaurant in Leipzig berichtet.